Sitzung vom 15.11.2018

Informationen

Allgemeiner Bericht

BGM Gerst spricht einen Dank an alle Helfer/innen der Landtags- und Bezirkstagswahlen aus.

- In der Nacht 03./04.11. sind wiederholt Leitpfosten an der neuen Brücke umgebogen worden. Anzeige wurde erstattet.

- Von der Versicherungskammer Bayern ist eine Spende in Höhe von 150€ für die Jugendfeuerwehr eingegangen

- Am 02.11. hat Hans-Dieter Ruß das Ehrenzeichen des Landkreises für Verdienste im Ehrenamt erhalten.

Bauanträge:

Die beiden in der Tagesordnung angeführten Anfragen wurden mit 13:0 befürwortet

Verwendung Feuerwehrhaus alt:

Nach dem Bezug des neuen Feuerwehrhauses stellt sich die Frage, was mit dem alten Feuerwehrhaus passieren soll. Der sinnvollste Verwendungszweck ist aus Sicht der Gemeinde, dieses für den Bauhof zu nutzen. Hier könnten künftig Maschinen aus dem Fuhrpark oder Salzstreuvorräte sinnvoll gelagert werden. Der Gemeinderat schließt sich dem Vorschlag mit 13:0 Stimmen an.

Sonstiges:

BGM lädt am Volkstrauertag zum gemeinsamen Friedhofsgang ein und erinnert an den daran anschließenden Kameradschaftsabend der Feuerwehr

Am, 21.11. findet die Bürgerversammlung statt, zu der BGM Gerst ebenfalls einlädt.

Anfragen:

GR Jochen Förtsch gibt die Anfrage von Bürgern weiter, an den Kreuzungen Hauptstraße / Siedlung bzw. Breitengüßbachstraße / Hauptstraße Spiegel anzubringen, da es sich hier um gefährliche Kreuzungen handelt. Die Verwaltung wird die Anbringung prüfen.

Sascha Dorsch

GR Schwank fragt nach, was es mit dem Anbau am Wander- und Heimatverein auf sich hat. Laut BGM Gerst war dieser in seiner geplanten Weise genehmigungsfrei, doch ist er nun größer ausgefallen als geplant. Der Wander- und Heimatverein wurde angesprochen und hält nun Rücksprache mit der Zimmerei, wie es dazu kommen konnte.

Tagesordnung

1.   Genehmigung des öffentlichen Teils der Sitzungsniederschrift vom 04.10.2018

2.   Allgemeiner Bericht des Bürgermeisters

3.   Bauantrag zur Errichtung eines Holzlagers auf dem Grundstück FlNr. 1200/179 (Mohnweg 6)

4.   Bauantrag zum Anbau einer Garage auf dem Grundstück FlNr. 1254/6 (Bühlstr.38)

5.   Nutzung des bisherigen Feuerwehrgerätehauses (Breitengüßbacher Str. 18) durch den Bauhof

      - Beratung und Beschlussfassung

6.   Sonstiges

7.   Anfragen

APP | Bücherei | Mitmachen! | Notrufnummern | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.