Schulstandort

Grundschule Kemmern

Grundschule Kemmern

Für alle Kemmerner Schüler ein "Traum". Jeder kann zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen. Der Einsatz von Bussen oder sonstigen öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht notwendig. Mit derzeit rund 80 Schülern ist die Auslastung zwar besser als noch vor wenigen Jahren, dennoch sollten langfristig junge Familien im Dorf gehalten, bzw. nach Kemmern gezogen werden, um den Schulstandort dauerhaft zu sichern. Durch intensive Bemühungen (ab März 2010) seitens des Elternbeirates und vieler Eltern konnten die vom Schulamt diskutierten und geplanten Kombiklassen verhindert werden. In einer entscheidenden Vorstellung des Schulamtes (Juli 2010) war kein Vertreter der Gemeinde anwesend um die Interessen der Gemeinde zu verfechten. Wir legen Wert auf einen sicheren Schulstandort und setzen uns deswegen für eine rasche Erschließung des Bettelwegs und die Schließung der Baulücken im Dorf ein.

APP | Bücherei | Mitmachen! | Notrufnummern | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.