Turnhalle

HIER gehts zu unserem Antrag

Do, 16.04.2015
... Ziel erreicht! Die Halle ist nun in den Herstferien, Weihnachtsferien, Faschingsferien und Osterferien für die Bevölkerung geöffnet. Die Koordination läuft über den SC Kemmern, der auch für einen geordneten Ablauf verantwortlich zeichnet.

In den Pfingstferien und in den ersten beiden Sommerferienwochen finden dann die Generalreinigung und Reparaturarbeiten statt.

am 12.05.2014 haben wir unseren Antrag auf Nutzung der Schulsportanlagen seitens der Kemmerner Vereine etc. in der Gemeindeveraltung abgegben. Dieser Antrag wird hoffentlich dazu führen, dass der Gemeinderat sich des Themas annimmt und hier für alle verständliche und einheitliche Regeln beschlossen werden. Derzeit (Stand Anfang Juni 2014) wird versucht mit dem ein oder anderen Bürger interne Gespräche zu führen. Wir meinen, dass der einzig sinnvolle Weg die Behandlung im Gemeinderat ist. Daher warten wir den Termin im Gemeinderat ab und hoffen auf eine bürgerfreundliche Entscheidung.

am 18.06.2014 hat der Gemeinderat über unseren Antrag beraten und abgestimmt. Unser Antrag wurde mit 11:4 Stimmen abgelehnt. Für uns und sicherlich auch für viele Bürger ist nicht nachvollziehbar, warum eine Öffnung der Turnhalle vom Gemeinderat nicht gewünscht ist. Es geht hier in erster Linie um unsere Kinder (Schüler und Jugendliche) die gerne in den Ferien die Halle nutzen wollen.

07.07.2014: In einer der nächsten Sitzungen wird über diesen Punkt nochmals abgestimmt werden. Wie vereinbart hat unsere Wählergruppe (Heike Bräuer) gemeinsam mit dem SC Kemmern einen Belegungsplan erarbeitet und wird für den Antrag der Hallenöffnung erneut den Gemeinderat anrufen. Wir hoffen auch auf die Unterstützung des Jugendbeauftragten für dieses - meinen wir - nicht spekatuläre Thema.
Weitere Infos lesen Sie bitte hier:

In den Sommerferien 2014 ist probeweise die Turnhalle geöffnet und muss eine "Testphase" bestehen ...


auch in den Winterferien soll "getest" werden, ob eine Hallenöffnung in den Ferienzeiten dauerhaft möglich ist. Es wäre schön, wenn der Gemeindrat hier zu einem Beschluss kommen kann.

Hallennutzung

In den öffentlichen Sitzungen der vergangenen Jahre, ist der Antrag mehrfach zu lesen ... jedesmal hat der Gemeinderat beschlossen, dass verfahren wird wie immer. Was auch mit "immer" gemeint ist. Die Aussagen sind: Die Heizung ist zu teuer, die Reinigung kostet auch Geld und versicherungstechnisch geht das schon gar nicht. Außerdem muss gerade in den Ferien die Halle auf Vordermann gebracht werden ...

Zu den Fakten: Sehen Sie sich die Halle mal an. Die Fenster lassen sich nicht mehr zum Lüften öffnen ... Hier wurde in den letzten Jahren die Spielfeldbegrenzung neu beklebt und der Hallenboden renoviert. Der SC Kemmern hat sich an den Kosten für die Spielfeldbegrenzungen beteiligt. Das mag sein, dass hierfür 2-4 Ferienwochen investiert werden müssen. Doch was ist mit allen anderen Ferienwochen? Warum müssen die Kemmerner Kinder und Jugendlichen dann in die Hallen der Nachbargemeinden Breitengüßbach, Rattelsdorf, Gundelsheim, Baunach, Bamberg etc. ausweichen? Haben die kein versicherungstechnisches Problem?

Übrigens: Die anfragenden Hallennutzer haben der Gemeinde sogar angeboten, die Kosten für Heizung, Reinigung in Eigenregie zu erbringen:

In den Ferien leider geschlossen!

Turnhalle Kemmern

Turnhalle Kemmern

... warum darf die Turnhalle Kemmern in den Ferien NICHT genutzt werden. Die Kemmerner Schüler und Kinder müssen in die Turnhallen unserer Nachbargemeinden ausweichen ... wir setzen uns aktiv für die Öffnung der Turnhalle ein!

APP | Bücherei | Mitmachen! | Notrufnummern | Kontakt | Impressum