Sitzung vom 29.04.2014

Tagesordnung:

Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder:


Bericht über die Gemeinderatssitzung in Kemmern vom 29.04.2014

Bürgermeister Rüdiger Gerst eröffnet die Sitzung mit der Begrüßung der anwesenden Gemeinderäte und Gäste pünktlich um 18.30 Uhr. Er stellt die beschlussfähige Anwesenheit des Gemeinderats fest, entschuldigt jedoch den Gemeinderat Brehm Ulrich, der wegen eines wichtigen Termins später eintreffen wird. Explizit begrüßt er die Redakteurin Frau Lena Thiem. Daraufhin bittet er eventuelle Einwendungen gegen die Tagesordnung mit dem einzigen Tagesordnungspunkt - Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte - vorzubringen.

Da dies nicht der Fall ist ruft er den Tagesordnungspunkt auf und weist auf die allgemeine Bedeutung des Gemeinderatsamtes hin. Danach nennt Herr Gerst die fünf ausscheidenden Gemeinderäte in Folge Ihrer Zugehörigkeit zum Gemeinderat namentlich mit Herrn Elmar Dorsch, Herrn Bernhard Gries, Herrn Klaus Weinkauf, Frau Jutta Zink und Herrn Stefan Fütterer.

Es folgt ein Rückblick auf die Arbeit des Gemeinderats seit 2002. Er betont anhand von einigen Beispielen die gute und sachliche Zusammenarbeit der letzten Jahre und das Engagement der ausscheidenden Gemeinderäte. Anschließend ruft er die einzelnen ausscheidenden Gemeinderäte namentlich auf und übergibt mit jeweils persönlichen Worten kleine Aufmerksamkeiten der Gemeinde, die aus einer Urkunde und einem Relief des Kirchenplatzes bestehen. Seitens der Gemeinderatskollegen und Kolleginnen wird ein Bierkrug mit Widmung übergeben.

Alle Geehrten betonen die sachliche und gute Zusammenarbeit der letzten Jahre, in denen die schönen Stunden überwogen hätten und bedanken sich bei den übrigen Gemeinderäten, wobei sie auch dem künftigen Gemeinderat in der neuen Besetzung eine erfolgreiche Zusammenarbeit wünschen. Nach Aufnahme einiger Gruppenfotos, dem Eintrag ins goldene Buch von Kemmern und der Überreichung eines Blumenstraußes an die jeweiligen Partner der ausscheidenden Gemeinderäte bittet der Bürgermeister alle Anwesenden zu einem kleinen Sektumtrunk mit dem um 20.00 Uhr die offizielle Sitzung vom Bürgermeister für beendet erklärt wird.

(Verfasser Reinmund Dütsch)

APP | Bücherei | Mitmachen! | Notrufnummern | Kontakt | Impressum